Born und Kinder

  • Hallo zusammen,


    mein Born ist zwar noch nicht da, aber so lange sollte es ja nicht mehr dauern…


    Wie habt ihr denn so Dinge wie iPad-Halterung und Rückenlehnenschutz für die Vordersitze gelöst? Durch die Sitze ohne typische Kopfstütze wird das ja eher schwer zu lösen, oder habt ihr schon was passendes gefunden?


    Die Sitzschoner für hinten sollten ja problemlos weiterhin passen.

    Und wenn wir schon dabei sind, welche Schutzfolien für die Einstiege könnt ihr empfehlen?


    Vielen Dank!

    Bestellt 05/2022 | Übergabe 19.11.2022

  • Richter86

    Schutzfolien: Falls Du zum Born nichts findest, dann kannst Du alles nehmen, was auch zum ID.3 passt. Ich habe mir die Originalfolien von VW im Autohaus gekauft. Die sind farblos (durchsichtig), fallen nicht auf (kein VW-Zeichen etc.). Man muss schon sehr genau hinsehen, um sie zu erkennen. Autohaus hat sie ohne Kosten zur Fahrzeugübergabe angebracht.

    CUPRA Born - Vapor Grey ("dampfgrau") - Seriensitze - AR HUD - Below Zero Pack - Cargo Pack - Wärmepumpe - Pilot L - Tech M - Privacy Glass - Protect Pack - Garantieverlängerung 3/100.000 - 19" GJR Black/Copper.

    Bestellt am 09.09.21, Übergabe am 27.05.22. Born mit "alter" Software ...

    Einmal editiert, zuletzt von Bernhard ()

  • Wie habt ihr denn so Dinge wie iPad-Halterung und Rückenlehnenschutz für die Vordersitze gelöst? Durch die Sitze ohne typische Kopfstütze wird das ja eher schwer zu lösen, oder habt ihr schon was passendes gefunden?


    Die Sitzschoner für hinten sollten ja problemlos weiterhin passen.

    Und wenn wir schon dabei sind, welche Schutzfolien für die Einstiege könnt ihr empfehlen?

    Wie haben unsere Eltern es damals nur geschafft, dass deren Autos ohne all diesen Zeugs nicht bereits nach kurzer Zeit durch uns Kinder schrottreif waren?

    Ich wüsste jetzt nicht, welche Gebrauchsspuren, die nicht einfach zu beseitigen wären, durch die Mitfahrt von Kindern entstehen könnten, beziehungsweise, was schlimmes passieren sollte, wenn keiner dieser potthässlichen "Rückenlehnenschützer" das Auto verschandelt :/

  • War ja nur eine Frage der Zeit bis jemand das Thema für eine Grundsatzdiskussion „missbraucht.“


    Die Dinger schützen ja nicht nur, sondern bewahren auch einiges auf. Wenn du sie nicht brauchst oder frühes alles toll war ist es doch prima, die Frage war aber welche passen überhaupt und nicht werden sie benötigt.

    Bestellt 05/2022 | Übergabe 19.11.2022

  • War ja nur eine Frage der Zeit bis jemand das Thema für eine Grundsatzdiskussion „missbraucht.“


    Die Dinger schützen ja nicht nur, sondern bewahren auch einiges auf. Wenn du sie nicht brauchst oder frühes alles toll war ist es doch prima, die Frage war aber welche passen überhaupt und nicht werden sie benötigt.

    War ja klar, dass du beleidigt reagierst.

    Ich will deinen Thread aber nicht "für eine Grundsatzdiskussion missbrauchen", sondern wundere mich nur, dass einem erst nach dem Kauf auffällt, dass Dinge, die einem offenbar sehr wichtig sind (was ich dem Fall halt überhaupt nicht nachvollziehen kann), sich schlecht in den Innenraum dieses Fahrzeugs integrieren lassen.

    Man darf ja hier anscheinend nichts schreiben, was nicht deiner Auffassung entspricht, trotzdem nehme ich es mir heraus, mich auch darüber zu wundern, was in diesen Dingern, die laut deiner Aussage "nicht nur schützen, sondern auch einiges aufbewahren" alles deponiert werden muss, was nicht in die Ablagefächers des Fahrzeugs passen würde.


    Ganz unkonstruktiv finde ich meinen vorherigen Beitrag allerdings nicht, denn daraus ging ja hervor, dass man - sofern aus der Anbringung der tollen Schutzeinrichtungen im Born nix wird - eventuelle Abriebspuren von Schuhen etc. eigentlich auch ganz einfach entfernen kann - wenn dich sowas provoziert, kann ich's auch nicht ändern :D

  • Also ich hab fürs die Ladekante eine Folie bei Lackschutzfolie24 für den Born bestellt und die hat super gepasst. Die haben auch welche für die Türeinstiege und die Griffmulden :)

    Die kann ich auch empfehlen. Hab die für Einstieg und Griffmulden vorn/hinten und auch für den Kofferraum genommen.


    Bezüglich Rückenlehnenschutz habe ich nur eine Möglichkeit gefunden, die wirklich passt: https://die-sattlerei.com/

    Rechne aber mit über 100€/Stück, dafür aber Top-Qualität handgefertigt und Made in Germany.

    Cupra Born 150kW - Aurora Blue Metallic - Privacy Glass - Heat Pump - Tech M Pack - Dinamica Pack, Granite Grey - Skyline Roof - Cargo Pack - AR Head-Up Display - 20" BLIZZARD Black/Copper - Protect Pack - Pilot M Pack - 03/2022 √ check


    Meine THG-Quote habe ich hier beantragt -> Geld für EAuto

  • Es provoziert mich gar nichts, ich kann es nur nicht verstehen warum man auf diese Art in einen Thread reinschießen muss.

    Warum hinterfragt werden muss warum sich jemand für so etwas entscheidet, man davon ausgeht das derjenige das nicht für sich schon abgewogen hat.


    Wäre dein Beitrag anders gewesen, so wie du es ja jetzt auch nachträglich richtig stellst, z.B. „aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die Sitze sich gut reinigen lassen“ oder ähnlich wäre doch alles prima gewesen.


    Mir erschließt sich einfach nicht, wieso man das auf diese Art und Weise tun muss, a la „die Kinder können sich nicht mehr benehmen und die Erwachsenen nicht erziehen, früher war ja alles besser.“

    Aber vielleicht hab ich das auch falsch interpretiert.


    Auch meine bisherigen Sitze lasse sich von hinten gut reinigen, und mein Kurzer weis auch das er aufpassen und muss und tut dies auch. Aber es gibt immer das eine Mal, und gerade bei einem Leasing Auto schützt man lieber einmal zu viel als zu wenig. Und wie ew aussieht ist mir nicht so wichtig.

    Und den ganzen Kram den er jetzt da drin hat, bekomme ich aktuell ja auch nicht in die Ablagen hinten, also hat dies ja auch nichts mit der Autowahl zu tun.


    Nicht böse nehmen, hab ich ja auch nicht.

    Bestellt 05/2022 | Übergabe 19.11.2022

  • Nach dem ersten halben Jahr ein kurzes Fazit mit der schwarzen Serien-Innenaustattug.


    • Die Rückseite der Sitze sind sehr pflegeleicht, mit einem feuchten Mikrofasertuch geht das einwandfrei. Wenns hartnäckiger ist hat AmorAll (Kunststoffpflege) geholfen.
    • Die Einsteigschutzfolien von lackschutzfolie24 passen sehr gut, sind nahezu unsichtbar und auch haltbar (hatte die schon 3 Jahre am Superb davor).
    • Der fehlende Mitteltunnel ist genial und die Kinder haben inzwischen Ihren Spaß daran einseitig einzusteigen und durchzurutschen.
    • Negativ ist die (leider bei VW übliche) Anordnung des Gutschlosses, so dass sich die Kinder nur schwer selbst anschnallen können.

    Cupra Born 58, Bestellt 10.21, Abholung 02.22

    Aurora Blue, Below Zero Pack, Privacy Glas, Wärmepumpe, 19" Räder Typhoon Black/Copper für Sommer und Winter

    Navigationssystem als kostenfreies Upgrade (aber kein Pilot oder Tech-Paket)

    Winterräder 20" Hurricane als Ersatz für 19" Typhoon Black/Copper (26.09.22)


    Für den optimisten ist das glas halb voll, für den pessimisten halb leer, für den ingenieur doppelt so groß wie's sein müsste.