Beiträge von Max76

    Unsere kleine Tour, eine Woche Bodensee, danach etwas durch die Schweiz und über Livigno und Tirol nach Hause, es war ein Test für Uns den wir hätten genug Verbrenner im Haus.


    Fahrzeug Cupra Born 231ps / 77kWh Akku


    2682km


    41.000 höhenweter


    Geladen bei Tesla / Ionity


    481,06kWh = 202,83€


    Ø 17,93kWh/100km


    7,56€ / 100km


    Das Laden ist beim 77er Akku keine Problem, das recht zügig.


    Da wir nicht wie üblich von A nach B über Autobahn unterwegs gewesen sind ist die Routenplanung mit dem Navi schon Nervig, mehr als 3 Wegpunkte kann man nicht anlegen, also entweder kleine Etappen oder eine App, wie Pump.


    Routenplanung über das Navi mit ausgewählten Ladeanbietern nicht zu gebrauchen, Tesla wir nicht angeboten und wenn man Ionity bevorzugt auswählt landet man bei EnBw….,also wieder Pump.


    Was wir zum ersten man im Urlaub hatten das hatte ich noch nie, stellt man das Auto kurz ab verliert das Navi die Routenplanung, wieder Pump die Lösung.


    Was natürlich beim eAuto nett ist ist die Rekuperation, zB. den Sustenpass runter nach Interkirchen Richtung Grimselpass, da wurde halt einfach mal über 100km aufgeladen.


    Ich fahre nicht eAuto like, wie so 80% rechts hinter dem LKW her mit 90km/h, auf der Bahn wird gefahren was auf den Schildern steht +10km/h ist frei wird gefahren was die Kiste hergibt. In den Bergen, Berg auf ebenso, also recht zügig, das auch der eine Punkt der mich nervt die Vmax, ich fahre gerne wenn frei 200+, ich dachte man könnte sich an die 160km/h gewöhnen dies ist aber nicht so.


    Der Born war für mich ein Versuch, eMobilität ist gut ich mache das nicht wegen der Umwelt sondern um die laufenden kosten zu senken, es wird ein VW eUp für die Kurzstrecke gekauft, der M2 für das Wochenende und Schönwetter.


    Da wir solche Touren 2x im Jahr fahren und diese war noch klein wird uns der Born verlassen.



    Screenshot 2024-07-18 110912.jpgIMG_1193.jpgIMG_1192.jpg

    Für uns wird das der letzte Urlaub Elektrisch, da wir noch 3 weiter Verbrenner haben kommt noch ein 4. der BWM M2 und er Cupra wird Verkauft im Herbst, Elektrisch ist für mich vorbei wenn überhaut noch ein VW eUp für die Arbeit sind nur 6km einfach.

    Wir habe auch keinerlei Probleme mit der Software 3.7 ab und an mal eine Gedenksekunde aber ansonsten alles Top, zum Navigieren nutze ich nur inzwischen Pump da wir das Tesla Jahesabo nutzen und somit nur Tesla angefahren wird., gestern 500km Trip nach Luxemburg, nächste Woche 2600km durch die Alpen.