Beiträge von Frankie0815

    Und warum gibt es den Born dann immer noch nicht mit Anhängerkupplung und 1200Kg Anhängelast ? Das würde der doch locker schaffen. Beim ID4/5, Enyaq oder Tavascan geht es ja auch.

    160 reicht eigentlich locker.

    Ich fahre jeden Morgen 25km Autobahn.

    Wenn frei ist fahre ich 160, wenn nicht, dann eben nicht.

    Gestern hat mich 1 Auto überholt und heute Morgen keiner.

    Wenn ein schnelleres Auto kommt, dann mache ich Platz und gut ist.

    Kann doch nicht so schwierig sein.

    Es gibt immer Leute die irgendwelche Spuren blockieren.

    Entweder sind es Mittelspurfahrer oder Linksspurfahrer weil in einem Kilometer schon der besagte Mittelspurfahrer zu sehen ist...

    Mal ist es nach 5 Sekunden da und manchmal verbindet er sich sogar gar nicht. Da hilft dann selbst manuelles verbinden oder anstöpseln per Kabel nicht.

    Aber zu 98,3% funktioniert es. Ob es wirklich immer am Cupra liegt kann natürlich auch keiner sagen. Da gibt es einfach zu viele Faktoren. Heute Morgen z.B. war Google Maps im Tagmodus ohne Satellitenbild und ohne Verkehrsinformationen gestartet. Da gab es sicherlich ein Update...

    Ja, da wird das schon eng. Meiner wiegt ca. 1000 Kg + Mover + Solarpanel + Batterie. Da ist dann trotz e-Bikes immer noch genug Luft bis 1400Kg.

    Mal davon abgesehen was er dann verbrauchen würde. Beim Diesel liegt mein Verbrauch auch deutlich höher als ohne Wohnwagen (10 statt 6 Liter).

    1400Kg würde mir reichen.

    Mein Wohnwagen ist zwar auf 1500kg aufgelastet, aber für die Anhängelast zählt ja das tatsächliche Gewicht.

    Gut das ich noch 2 Jahre Zeit habe bis ich mir den nächsten Wagen aussuchen muss.

    Nach dem Alter des Daches sollte man sich nicht richten.

    Wir haben jetzt auch 33 Module mit je 440W bestellt.

    Sie werden auf einem ca. 70 Jahre alten Scheunendach installiert.

    Es ist nicht überall dicht, muss es aber auch nicht sein.

    Hauptsache der Dachstuhl ist in Ordnung und trägt die ganze Anlage.


    Ob die Größe der Anlage wirklich Sinn macht wird sich zeigen.

    Wurde uns aber aufgrund der Wärmepumpe samt Speicher so empfohlen und berechnet.

    Hier wird wohl wieder Lane- mit Travel Assist verwechselt....

    Wer spart hat am Ende halt nicht alles an Board.

    Der Travel Assist funktioniert einwandfrei und hält den Born schön mittig.

    Ich teste dann mal wie schnell der Akku unter NICHT optimalen Bedingungen aushält.

    Wochentags stecke ich ihn an wenn ich in der Firma ankomme und lasse ihn auf 100% laden.

    Dann steht er ca. 4-5 Stunden mit 100% und wird erst danach wieder 80km und nächsten Morgen wieder 80km zurück bewegt.

    Im Sommer lade ich mal ganz selten nur auf 80%, aber nur wenn ich definitiv weiß das ich privat nix mehr fahre.

    Manchmal reicht es auch einmal um den Pudding zu rennen, ein Bierchen zu trinken und die App neu zu starten. Den Sicherung 19 Quatsch habe ich noch nie gebraucht. Das hat sich wahrscheinlich mal jemand von Cupra ausgedacht, damit der blöde Cupra-Fahrer was zu tun hat und denkt er hat eine Lösung.